18.05.2018 Monatsübung

Übungsannahme war ein Brand des Stallkomplexes der Angerbauer Agrar KG im Ortsteil Luzmannsdorf. Erschwerend kam hinzu, dass parallel zu den Löschmaßnahmen, eine eingeklemmte Person aus dem verrauchten Bereich gerettet werden musste.

Die 25 Kameraden der FF Schiedlberg konnten das Übungsziel erreichen. Im Anschluss an die Übung konnten wir die Gelegenheit nutzen und unseren ehemaligen Zugskommandanten Franz Angerbauer zu seinem 50igsten Geburtstag hochleben lassen. Auf diesem Wege auch nochmal Alles gute lieber Franz. (Text: Eder Josef) & (Foto: Kaar Stefan)

Notruf: 122 | „Retten, Löschen, Bergen und Schützen“ Mit diesen Worten identifiziert sich die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg. Um diese Sicherheit auch gewährleisten zu können, absolvieren die Mitglieder ständig Übungen, Kurse und Weiterbildungen auf den einzelnen Gebieten. Unser Team ist im Einsatzfall 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr für die Bevölkerung der Gemeinde Schiedlberg da! Gemeinsam wird hier Vieles erreicht. Im Blog www.firenews.at stehen die wichtigsten Nachrichten und Meilensteine.