04.05.2018 FULA Bronze

Wir gratulieren unseren Kameraden ganz herzlich zum positiven Erreichen des Funkleistungsabzeichens in Bronze. Der Funkleistungsbewerb in Oberösterreich ist seit über 45 Jahren ein wichtiger Bestandteil vom Sachgebiet Funk und Kommunikation. Er dient zur Vertiefung und auch zur Perfektionierung der Funkausbildung im Feuerwehrwesen. Dieser Landesbewerb wird in drei verschiedenen Leistungsstufen wie zum Beispiel in Bronze, Silber und Gold in der Landesfeuerwehrschule Linz durchgeführt. Bei jeder Stufe sind von den Teilnehmern jeweils fünf Stationen zu bewältigen. Unsere Kameraden meisterten die unterschiedlichsten Bereiche: Fragen, Kartenkunde, Übermittlung von Nachrichten, Funker im Einsatzfahrzeug und Praktisches Arbeiten mit dem Alarmplan. Ein großes Dankeschön an Matthias Schmid, Andreas Markart, Simon Schätz, Florian Angerbauer, Christoph Obermayr, Michael Purtauf und Hermann Huber für deren vorbildhaften Einsatz und die für die Vorbereitung investierte Freizeit! Wir sind sehr stolz auf euch!

Notruf: 122 | „Retten, Löschen, Bergen und Schützen“ Mit diesen Worten identifiziert sich die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg. Um diese Sicherheit auch gewährleisten zu können, absolvieren die Mitglieder ständig Übungen, Kurse und Weiterbildungen auf den einzelnen Gebieten. Unser Team ist im Einsatzfall 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr für die Bevölkerung der Gemeinde Schiedlberg da! Gemeinsam wird hier Vieles erreicht. Im Blog www.firenews.at stehen die wichtigsten Nachrichten und Meilensteine.