20.01.2018 Monatsübung

Am Samstag 20.01.2018 trafen sich unsere Kameraden zur ersten Monatsübung des Jahres. Übungsthema war die Lageerkundung von Objekten. Im Anschluss wurden die Referate der einzelnen Teams vorgestellt und diskutiert. Diese Theorieeinheiten sind enorm wichtig um im Ernstfall perfekt vorbereitet zu sein. Im Anschluss fand das traditionelle Stockschießen beim Gasthaus Strigl in Kematen statt. (Bericht: Eder Josef – Fotos: Obermayr Ernst)

Notruf: 122 | „Retten, Löschen, Bergen und Schützen“ Mit diesen Worten identifiziert sich die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg. Um diese Sicherheit auch gewährleisten zu können, absolvieren die Mitglieder ständig Übungen, Kurse und Weiterbildungen auf den einzelnen Gebieten. Unser Team ist im Einsatzfall 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr für die Bevölkerung der Gemeinde Schiedlberg da! Gemeinsam wird hier Vieles erreicht. Im Blog www.firenews.at stehen die wichtigsten Nachrichten und Meilensteine.