22.09.2017 Monatsübung

Auf vier Stationen bei zwei Übungsorten im Gemeindegebiet von Schiedlberg konnten die Teilnehmer ihre Fähigkeiten im Bezug auf die Technische Hilfeleistung und die Löschgruppe unter Beweis stellen. In zwei Gruppen bewältigten die Feuerwehr Kameraden und Kameradinnen  mehrere Szenareos nacheinander. Dabei wurden die Abläufe bei einem Verkehrsunfall und einem Brand eines Wohnhauses beübt. Auch am gemeinsamen  Austausch vom bisher gesammelten Fachwissen konnte während der Nachbesprechungen profitiert werden.

Notruf: 122 | „Retten, Löschen, Bergen und Schützen“ Mit diesen Worten identifiziert sich die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg. Um diese Sicherheit auch gewährleisten zu können, absolvieren die Mitglieder ständig Übungen, Kurse und Weiterbildungen auf den einzelnen Gebieten. Unser Team ist im Einsatzfall 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr für die Bevölkerung der Gemeinde Schiedlberg da! Gemeinsam wird hier Vieles erreicht. Im Blog www.firenews.at stehen die wichtigsten Nachrichten und Meilensteine.