12.05.2017 Monatsübung

Das richtige Ansaugen mittels A-Saugschläuchen an einer Tragkraftspritze aus einem Bach stand genau so im Mittelpunkt wie das gut eingespielte Teamwork bei der Durchführung. Es wurde ebenfalls eine nicht alltägliche Wasserwerfer Lösung ausprobiert. Hierbei konnte für einen möglichen Ernstfall bestens geübt und das bereitstehende Material ausgiebig getestet werden. (Foto: Obermayr)

Notruf: 122 | „Retten, Löschen, Bergen und Schützen“ Mit diesen Worten identifiziert sich die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg. Um diese Sicherheit auch gewährleisten zu können, absolvieren die Mitglieder ständig Übungen, Kurse und Weiterbildungen auf den einzelnen Gebieten. Unser Team ist im Einsatzfall 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr für die Bevölkerung der Gemeinde Schiedlberg da! Gemeinsam wird hier Vieles erreicht. Im Blog www.firenews.at stehen die wichtigsten Nachrichten und Meilensteine.